startseite > Dienstag, 05.02.2008


Überwachungsvideo gegen Hundedreck

Die Überwachung sei eigentlich nur für die Verfolgung von Straftaten erlaubt.
Steht wo? Die Aufnahmen sind doch Eigentum der Bank? Und wieso ist das Verschmutzen fremden Eigentums keine Straftat - wenn auch eine lächerliche?
Zudem sei es fraglich, ob die Bank die Kundendatei durchsehen durfte, um zu ermitteln, wer zum Zeitpunkt der Aufnahme Geld vom Automaten holte.
Auch hier ... Die Datenbanken gehören der Bank. Würde die Bank auf die Daten anderer Banken gucken oder die Daten an Dritte weitergeben, ok - da müsste man wohl einschreiten, aber hier hat sich die schadenverursachende Frau sogar zur medialen Verwurstung entschieden. Ich sehe den Fehler zweifellos nicht bei der Bank.

TV-Shows: Bruce ohnmächtig

Sogar die öffer-rechti... öffelisch-rek... also the Gebühren-TV klingt mondäner, wenn Bruce es sprischt: "Äi Ar Di".
Spätestens bei diesem Satz muß man einfach lachen.
ältere beiträge

Menu

Topics
Galleries
Referrers
Most read stories

You're not logged in

Calendar

Februar 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 6 
 7 
 9 
10
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 
 
 

Search

Status

Online for 4227 days
Last update
26. August, 19:28

xml version of this page